Astrologie-Lexikon Startseite


Buchstabe P wie Partnersuche, Astro-Begriffe


Astrologische und spirituelle Partnersuche, Dualseelen





Das besondere Astrologie-Lexikon: themenübergreifend und aus der Praxis eines Berufsastrologen





Partnersuche, spirituelle und astrologische


Partnersuche ist letztlich und eigentlich wohl immer eine Suche nach einem ganz persönlichen Glück und Liebe. Ob als astrologische oder spirituelle Partnersuche ist für die Suchenden weniger wichtig als das Ergebnis: Einen Menschen finden, der einem liebt und den man selbst liebt. Ich vermute stark, dass wir bei fast allem, was wir tun, unterschwellig damit Liebe bekommen wollen, in irgendeiner Form. Die Astrologie unterstützt das Finden eines passenden Partners mit dem Partnerhoroskop bzw. Liebeshoroskop. Daneben gibt es aber auch eine spirituelle Partnersuche. Viele Astrologie-Interessenten sind dafür ebenfalls offen. Nicht wenige z.B. suchen ihre Dualseele oder glauben, sie bereits gefunden zu haben.

Ein vergleichendes Partnerhoroskop zwischen zwei Personen macht deutlich, inwieweit diese zusammenpassen. Wo gibt es harmonische Gemeinsamkeiten, wo anziehende Gegensätze mit Konflikt-, aber auch Entwicklungspotential? Ein professionelles Partnerhoroskop wird im komplexen Zusammenwirken zweier Menschen selten ein einfaches Ja oder Nein als Antwort geben. Partnerhoroskope sollten differenzieren, wo etwas inwiefern passt oder eben nicht. Sie sind damit durchaus eine große Hilfe für die Partnersuche, nehmen aber keine Entscheidungen ab.

Neben dem Vergleich zweier Personen, macht oft ein vorheriges "kleines" Partnerhoroskop Sinn, das im eigenen Geburtshoroskop aufzeigt, welche Art von Partner man grundsätzlich braucht und anzieht. Ganz unabhängig von einer bestimmten anderen Person hilft diese Art der partnerschaftlichen Selbsterkenntnis oft sehr bei der Anziehung geeigneter Partner. Was hingegen in keinster Weise bei der Partnersuche hilft, sind die beliebten "wer passt zu wem"-Spiele mit den Sternzeichen, da das Sternzeichen kein persönliches Horoskop mit den individuellen Geburtsdaten ersetzt.

Ein wenig "spirituelle Partnersuche" kann die Astrologie insofern leisten, als sie erkennt, wie und wie stark die Spiritualität bei beiden ausgeprägt ist. Neptun und Fische sind die spirituellen Symbole sowie das 12. Haus. Unabhängig von der Horoskopdeutung lohnt sich immer auch die konkret gestellte Frage, was ist Spiritualität für den einen und den anderen? Was versteht er darunter, wie füllen die beiden bisher Spiritualität mit Leben?

Der eine findet Spiritualität in der Kirche, der andere läuft regelmäßig zum Hellseher und der dritte will tantrischen Sex mit der Dualseele oder zumindest einem Seelenpartner. Wieder andere definieren Spiritualität als eine ganzheitliche harmonische Balance zwischen Körper, Geist und Seele. Sie streben an, möglichst alle drei Aspekte möglichst gleichberechtigt zu verwirklichen, ohne das typisch Spirituelle überzubetonen. Das Spirituelle, also der Geist im Sinne des „Geistlichen“, erhält nicht mehr Zuwendung als Körper und Seele.


Spirituelle Partnersuche und die Dualseele


Was heißt spirituelle Partnersuche und Dualseele eigentlich? Umfangreich erläutert können Sie es auf www.der-weg-nach-hause.de nachlesen. Hier nur das Wichtigste kurz zusammengefasst.

Ich habe drei Varianten entdeckt, was damit gemeint sein kann, wovon die Dualseele sicher die spannendste ist. Erstens meinen viele mit spiritueller Partnersuche schlicht und einfach, dass sie einen Partner suchen, der wie sie spirituell ist. Hierbei kann, wie oben beschrieben, ein kleines Partnerhoroskop helfen oder der Partnervergleich, sofern eine zweite Person existiert. Darüber hinaus müssen unterschiedliche Vorstellungen von Spiritualität abgeklärt werden.

Zweitens bedeutet spirituelle Partnersuche manchmal das Suchen mit obskuren spirituellen Methoden. Es geht dann um das Wie der Suche. Medial arbeitende Personen, Channel oder Hellseher, bieten bisweilen das Finden des optimalen oder sogar des vom Schicksal vorgesehenen Partners an. Ggf. versprechen sie sogar das Finden des einen, besonderen Seelenpartners: die Dualseele, auch Zwillingsseele oder twin flames genannt.

Die Dualseele leitet über zur dritten Möglichkeit bzw. ist die dritte Variante. Unabhängig von Methoden und der eventuellen Hilfe durch andere meint spirituelle Partnersuche bisweilen, dass nur ein ganz bestimmter Partner in Frage kommt. Nur die Dualseele sei die eine große Liebe und müsse gefunden werden. Im Allgemeinen versteht man unter der Dualseele den intimsten Seelenpartner unter allen Seelen, die mit einem seelenverwandt sind. Eine perfekte Ergänzung im geistig-seelischen Leben.

Dualseelen gibt es tatsächlich, der übermächtige Wunsch nach der perfekten Liebe trübt m.E. aber häufig die Wahrnehmung. Die Zwillingsseele muss z.B. keineswegs inkarniert sein und wenn, dann keineswegs als potentieller, gegengeschlechtlicher Partner. Ein Partnerhoroskop kann übrigens nicht feststellen, ob zwei Personen Dualseelen sind.

Neben der Astrologie bietet sich gerade bei spirituellen Themen eine spirituelle Lebensberatung an. Statt unangemessener Versprechungen bezüglich Dualseele wären m.E. Berater gut, die die esoterischen Lebensgesetze kennen. Darüber hinaus würde eine spirituelle Lebensberatung davon profitieren, wenn beide Seiten den Wert der Selbsterkenntnis schätzen und der Berater genug eigene, verarbeitete Erfahrungen besitzt. Auf diesem Weg scheint mir die Suche nach dem spirituellen Partner am erfolgversprechendsten.



Linktipps aus dem Web:

  • Guter Überblick auf das Konzept der Dualseelen in den verschiedenen Kulturen auf anthrowiki.at.
  • Aufschlussreiche Forumsdiskussion zur Dualseele.

--------------------------------------------------------------------------------------------
Navigation:

Vorblättern zu Buchstabe R = Reinkarnation
Über Reinkarnation und Karmahoroskope, Radix (Geburtshoroskop) und Rückläufigkeit.

Zurückblättern zu Buchstabe P(2) = psychologische Beratung und Psychotherapie
Über psychologische Beratung und Psychotherapie, Planet Pluto und der Tod.

Zur Astrologie-Lexikon Startseite, mit der Menü-Übersicht zu allen Einzel-Seiten.

                 

nach oben


__________________________________________________________________
                 
Copyright©2008, letzte Änderung 01/2016

Urheberrechts-Verletzungen durch „Texte-Klau“ wird mittels Copyscape festgestellt und kostenpflichtig abgemahnt.
Im Web können Sie aber gerne Textabschnitte einer Seite mit verlinkter Quellenangabe verwenden.